Impressum

     Brötchenshop
 

 

Besucherzaehler

» Biken

Freizeit-Sommer | Freizeit-Winter | Wetter-Allgäu | Biken | Links



Neue Sanitäranlagen ++++ Neue Sanitäranlagen



Alle nachfolgenden Touren wurden von uns selbst getestet.
Wir hoffen auch ihr habt so viel Spaß mit dem Rad wie wir.

Ihre Familie Bernschneider

                    Familienrunde - Grüntensee-Runde

 

Wertach - Haslach - Dohle - Gaststätte Grüntensee - Wertach

Grüntensee-RundeHöhenprofil Grüntensee-Runde  

Schwierigkeit: Leichte Radtour

Charakter: Romantischer Seeausflug im Alpenvorland zwischen Ober und Ostallgäu, idealer Familienspaß. Nur ein steiler Aufschwung. Nahezu durchwegs verkehrsfreie Route, meist auf Wirtschafts- und Wanderwegen, kurzer, steiler Straßenabschnitt.

Ausgangspunkt: Vorderreute - Hinterreute - St. Sebastianskapelle

Länge: 20 km

Fahrzeit: 1 Std. 45 Min.

Höhenunterschied: 100 m

Einkehrmöglichkeiten: in Haslach, Gasthaus Dohle, Gaststätte Grüntensee

Tourenerweiterungen: in Haslach nach Fistenoy, Oy, Mittelberg oder Maria Rain. Von Dohle über Gschwend nach Nessselwang. Vom Wertachtal MTB-Tour über Reichenbach zur Haslacher Alp und zur Buronhütte zurück nach Vorderreute. Tourenbeschreibung: Von Vorderreute nach Hinterreute den kurzen Berg auf asphaltierter Straße zur Kapelle St. Sebastian, vorsichtig die Kreisstraße queren und Sträßchen zur Kläranlage nehmen. Auf dem stets bezeichneten Grüntensee Rundweg, einem flachem Wirtschaftsweg, über Wiesen und an Buschbestandenem Bach entlang. Kurzzeitig auf Wander-pfad und nach Bachsteg mit Rückblick zum Wertacher Hörnle parallel zur Bundesstraße am Altachmoos entlang sowie am Teich beim Großen Moos vorbei nach Haslach. Die Dorfstraße über die Bahn und auf der Str.-Wolfgang-Straße das Kirchlein passieren. Rechts in die Alleestraße einbiegen, bergab am Gasthaus Dohle vorbei und Richtung Grüntensee-Staudamm zur alten Wertach-brücke. Den gewohnten Wanderwegweiser beachtend auf Anlieger-sträßchen ein kleines Stück durchs Ostallgäu zur Reichbachbrücke. Von der AÜW Station unerwartet kräftige Steigung zum Grüntensee Staudamm. Hier beginnt nun der direkt am Ufer entlangfahrende, traumhafte "Rundweg Grüntensee". Auf Wirtschaftsweg um herrliche Badebuchten auf das unverkennbare Horn des Grüntens zu. Wo sich der Weg verschmälert, auf dem Fisch- und Vogel-lehrpfad durch herrliches Moorwäldchen. Nach dem Bootsverleih zum Campingplatz mit der Gaststätte Grüntensee. Über ein paar Holzbrücklein und kurze, aber sehr steile Abfahrts-passage. Über den Wertachsteg zurück zur St. Sebastianskapelle über Enthalb der Ach auf Nebenstraßen nach Vorderreute.

 

nach oben  

                    Schwere Mountainbike-Tour- Oberreuterwanne-Alpe 1400 m

 

Vorderreute - Hinterreute - Buronhütte - Haslacheralpe - Obere Reuterwanne Alp -
Untere Reuterwanne Alp - Wertach - Vorderreute

Oberreuterwanne-AlpeHöhenprofil Oberreuterwanne-Alpe  

Schwierigkeit: Schwere Mountainbike-Tour

Charakter:
Sowohl fahrtechnisch wie auch konditionsmäßig zwischendurch recht gesalzene Vorgebirgs-Teilrunde für Könner. Lange Steilauffahrt, schwieriges Gefälle. Teils geteerte, teils recht raue Alp- und Forstwege, am Schluss verkehrsarmes Sträßchen.

Ausgangspunkt:
Vorderreute- Wertach

Länge: 14 km

Fahrzeit: 2 Std.

Höhenunterschied: 480 m

Einkehrmöglichkeiten: Buronhütte, Haslacheralp, Stubentalalp

Tourenerweiterungen: Hinter Langenschwand durchs Vilstal nach Pfronten oder über die Kälberhofalpe nach Schattwald zum Radwanderweg Tannheimer Tal so wie MTB Tour zur Dinseralp.

Tourenbeschreibung: Von Vorderreute aus auf dem Wirtschafts-weg nach Hinterreute dort über steilen Weg zur Buronhütte und weiter über kurze Gefällstrecke zur Haslacheralp. Nach Haslacher-alpe ca. 200m rechts Richtung Stubentalalp.. Durch Schranke, rechts, bis Abzweigung Stubentalalp hier aber geradeaus Über anspruchsvolle Steigung auf Forstweg zur Oberen Reuterwanne. Altem Traktorweg der quer über den Grashang verläuft folgen. Am Waldrand bis zur großen Abzweigung links Downhillabfahrt zur Unteren Reuterwanne Alp. Der geteerte Forstweg bringt sie wieder ins Tal. Die Staatstraße überqueren und auf Radweg bis zur Sägerei. An der Wertach entlang Richtung Wertach, an der Brücke rechts nach Vorderreute.

 

nach oben  

                    Schwere Radtour - Sorgschrofen-Runde

 

Vorderreute - Hinterreute - Buronhütte - Haslacheralpe - Obere Reuterwanne Alp -
Untere Reuterwanne Alp - Wertach - Vorderreute

Höhenprofil Sorgschrofen  

Schwierigkeit: Schwere Radtour

Charakter: Peppige Bergumrundung zwischen der jungen Wertach und der Vils mit neckischen Einlagen für geübte Radwanderer. Längere, teils sehr steile Steigungen, anspruchsvolles Gefälle. Wirtschaftswege und kurzzeitig raue Wanderwege sowie kaum befahrene Sträßchen. Kleine Schiebe Etappen, Mountainbike vorteilhaft. Grenzübertritt.

Ausgangspunkt: Vorderreute -Wertach

Länge: 24 km

Fahrzeit: 2 ½ Std.

Höhenunterschied: 240 m

Einkehrmöglichkeiten: Untere Reuterwanne-Alp, In Langen-schwand, Kälberhofalpe, Wirtshaus Rehbach, in Unterjoch, Vordere Sorgalpe.

Tourenerweiterungen: In Langenschwand MTB Tour zur Stuben-talalp. Bei der Scheidbachalp MTB Tour zur Dinserhütte oder über die Vilstalsäge nach Pfronten. Hinter Rehbach nach Schattwald zum Radwanderweg Thannheimer Tal. In Unterjoch Wirtschaftswege nach Oberjoch oder MTB Tour über Obergschwend zur Brentenalp. Tourenbeschreibung: Vom Landhaus Eggel - Vorderreute Richtung Wertach bis vor dem Ortseingang die nach Bichel führende Straße abbiegen. Gleich darauf dem Anliegersträßchen Richtung Jungholz folgen. Gemütlich an der jungen Wertach entlang durch die Tal-enge, ab dem Sägwerk auf Radstreifen neben der Bundesstraße Richtung Jungholz. An der Jungholzabzweigung über geteerten Forstweg hoch Richtung Unterer Reuterwanne-Alp. Nach der Alpe ca. 200m den Wanderweg nach rechts folgen über auf und ab zum Höhenweg Jungholz. Über Jungholz traumhafter Blick in die Berge. Den Höhenweg links folgen bis Langenschwand und Alpsträßchen Richtung Stubenthal. Rechts über schweres Gefälle ins Vilstal. Wanderweg nach Pfronten einschlagen und mit kleiner Schiebe-Etappe und zweimaliger Scheidbachquerung über die bayerische Grenze, steil hinunter zur Scheidbachalp. Auf Wirtschaftsweg Weidegebiet queren und Taleinwärts in die am Vilsufer entlang-führende Route einschwenken. Unter den Feuerschrofenwänden durch Talenge und leichtem Anstieg wieder über die Tiroler Grenze. An Gabelung über Viehweiden an der nahen Kälberhofalpe vorbei. Vor uns die Oberjocher Berge. Hinter der Vilsbrücke ein Stück auf Feldweg und an der Kreuzung bei Weidegatter sowie an der Gabe-lung nach Bachbrücke Richtung Rehbach. Weitere Vilsquerung auf zwei Stegen und rauen, steilen Waldweg bergauf zum Wirtshaus Rehbach schieben. Sträßchen bergab und die erste, rechte Wirt-schaftweg-Abzweigung am Moorweiher vorbei, abermals auf die Bayerische Seite. An der Verzweigung nach der Teufelküche kurzer Gegenanstieg und auf breitem Sträßchen über Steineberg talwärts nach Unterjoch. Bei der Wertachbrücke den mit Fußweg nach Jung-holz beschilderten Wirtschaftsweg wählen. Unterm Sorgschrofen vorbei bequem durch hübsches Wiesental zur Vorderen Sorgalpe. Durch den Wald zurück an der Gabelung links am Campingplatz vorbei Die Staatgrenze überqueren und auf Radweg bis zur Sägerei und an der Wertach entlang Richtung Wertach, an der Brücke rechts nach Vorderreute.

 

nach oben  

                    Schwere Mountainbike-Tour - Brentenalp

 

Vorderreute - Wertach - Rossalp - Brentenalp - Schnitzlertalalp -
Fallenberg Diensthütte - Wertach - Vorderreute

Bike Tour BrentenalpHöhenprofil Brentenalp  

Schwierigkeit: Schwere Mountainbike Tour

Charakter: Große Kondition fordernde Profiroute zu einsamer Alp am Südhang des Wertacher Hörnles. Schwärmerische Panorama-fahrt über dem obersten Wertachtal mit den unterschiedlichsten
Berg- und Talblicken. Längere, extreme Steigung, Traumabfahrt. Teils sehr raue Alp und Wirtschaftswege, Forstwege, anfangs kurz Straße und Radstreifen.

Ausgangspunkt: Vorderreute bei Wertach (1000 m), Oberallgäu

Länge: 28 km

Fahrzeit: 2 ½ Std.

Höhenunterschied: 590 m

Einkehrmöglichkeit: Schnitzlertalalp

Tourenerweiterungen: Vom Radstreifen-Ende Wirtschaftwege nach Unterjoch, MTB-Tour zum Alpenhof Reuterwanne und zur Blässe. Bei der Brentenalp über die Buchelalp nach Unterjoch. Bei der Fallenberghütte zur Unteren Bichler-Alp oder MTB-Touren im Großen Wald.

Tourenbeschreibung: Vom Landhaus Eggel - Vorderreute Rich-tung Wertach bis vor dem Ortseingang die nach Bichel führende Straße abbiegen. Gleich darauf dem Anliegersträßchen Richtung Jungholz folgen. Gemütlich an der jungen Wertach entlang durch die Talenge, ab dem Sägwerk auf Radstreifen neben der Bundes-straße (ca. 500m). Von der Jungholzer Abzweigung noch kurz auf der B 310 und gleich hinter der Wertach Brücke das Schild "Obere Bichler Alp" beachten. Saftige Steigung und bei Gabelung weiter auf geteertem Forstweg. In südlicher Richtung über den Tenneberg zum Futterstadel. Auf Naturfahrbahn nach Kehre rechte Wegäste ignorieren, ebenso die talwärtige Abzweigung am Hengstberg. Den Windungen bis zum Ende des breiten Weges folgen. Nun äußerst schwere Fahrstrecke mit Steinbrocken und herausforderten Stei-gungsspitzen. Nach langer Linskehre über einem Holzschlag erdiger Ziehweg mit Tiefblick auf Jungholz und Unterjoch. Schönes Alpen-panorama. Letztes Stück zur alten Rossalp weniger steil. Auf der mit "Wertacher Horn" beschilderten Route über Weideböden zum Sattel südlich des Starzlachbergs zeigen sich die Tannheimer Berge. Von Gabelung an gewohnten Wegweiser halten und ver-gnügliche Alppiste am Wertach Hörnle entlang zur privaten Bren-tenalp (1490m). Zurück an der Wegteilung im Sattel auf hervor-ragendem Alpweg Abfahrt zum Beginn eines asphaltierten Alp-sträßchens. Kleiner Abstecher zur Schnitzlertalalp. Von der Abzwei-gung elegante Talfahrt durch den Bergkesse. An Kreuzung Richtung Wertach halten und durch Fichtenwald zur Fallenberg-Diensthütte. Kurzer Gegenanstieg an der Wertacher Starzlach und noch vor dem Wanderparkplatz auf teils ziemlich rauem Feldweg rechts zur Staatsstraße von Kranzegg. Überqueren und auf Wirtschaftweg zurück nach Wertach. Beim Brunnenmacher Richtung Tennishalle und auf Zubringerstraße nach Vorderreute.

 

nach oben  

Familienrunde Grüntensee
Panorama-Tour Ellegghöhe
Große Runde Grüntensee
 
Umrundung Reuterwanne
Umrundung Sorgschrofen
Schnitzlertalalpe Buchelalpe
 
 
Tourenkarte

nach oben  

   © by A. Bernschneider

Home | Campingplatz | Ferienhaus | Anfahrt | Freizeit | Reservierung | Preisliste | Webcam